Auslosung und Ribéry ist Europas Bester!

Gerade fand die Auslosung zur UEFA Champions League statt. Unsere Gruppe ist bestückt mit CSKA Moskva, Manchester City sowie Viktoria Plzeň. Eine Gruppe, die alles hat. Ein frühes 18 Uhr Spiel für uns in Russland, eine mächtig schweres Spiel gegen Manchester City und das, statistisch gesehen, einfache Los Plzeň.

Wir trafen gegen die Tschechen das erste mal 1971/72 in der 1. Runde des Europapokal der Pokalsieger aufeinander. Damals gewannen wir im Hinspiel in Tschechien mit 1:0, das Rückspiel in München ging sogar 6:1 für uns aus.

Gegen CSKA Moskva spielten wir bis jetzt noch nicht. Leider ist Vagner Love nicht mehr im Einsatz für CSKA. Darauf hätte ich mich besonders gefreut. Ist schon ein cooler Spieler. Den überragenden Spieler haben die Russen nicht in ihren Reihen. Dafür läuft es aber sehr gut in der heimischen Premier Liga. 14 Punkte aus 6 Spiele und damit bisher keine Niederlage. Dabei bereits gegen 2 Größen wie Rubin Kazan und Lokomotiv Moskva gespielt. Das notwendige Übel wird leider das 18 Uhr Spiel in Russland.

Zuletzt in einer Gruppe mit Manchester City waren wir 2011/12. Ihr erinnert euch an diese Saison? Genau. Im Rückspiel in Manchester spielten wir richtigen Müll, da uns die Qualifikation nicht mehr zunehmen war. City schied trotz eines 2:0-Erfolges über uns aus. Das Hinspiel gewannen wir jedoch ebenfalls mit 2:0. Es waren die bisher einzigen Aufeinandertreffen auf Pflichtspielebene.

Am Rande der Auslosung wurde Franck Ribéry zum Besten Spieler Europas gekürt. Herzlichen Glückwunsch Ribéry und dem gesamten Team!

Dennis

Chefsesselakrobat und begeisteter Blogger wie auch Sport- und vor allem Serienfanatiker. Baujahr Mitte 1989.