Warum Fink zum HSV wechselte…

… wurde heute jedem Verschwörungstheoretiker klar. Weil er mit seinem unehelichem FCB nicht im Achtelfinale der UEFA Champions League auf seinen ehelichen FCB treffen wollte.

Nein, dass ist natürlich nicht der Grund. Aber ich brauchte eine Headline um die heutige Achtelfinalauslosung der UEFA Champions League zu kommentieren. Da hieß das Los nämlich FC Basel.

Ein Schweiz-Deutsches-Duell. Nicht so schlecht, wie ich finde. Dazu mit Heiko Vogel ein interessanter InterimsTrainer. Dazu konnten wir in der vergangenen CL-Saison beiden Spiele gegen Basel gewinnen. Alles in allem also eine schöne Losung zu diesem Zeitpunkt.

Dennis

Chefsesselakrobat und begeisteter Blogger wie auch Sport- und vor allem Serienfanatiker. Baujahr Mitte 1989.