DFB Pokal #1: Bald geht es los!

Wir schreiben heute den 25. Juli 2011. In einer Woche ist es endlich soweit. Der FC Bayern startet in die neue Pflichtspielsaison! Unseren Auftakt machen wir im DFB Pokal gegen Eintracht Braunschweig. In Braunschweig.

Der Zweitliga-Aufsteiger könnte eine mächtige Brumme für uns werden. Derzeit führen die Löwen aus Braunschweig die Tabelle der zweiten Bundesliga an. Und das hat man nicht irgendwelchem glücklichen Punkten oder ähnlichem zu verdanken. Die Braunschweiger zeigen einen starken Fußball und der könnte uns vor Probleme stellen. Defensivstark erscheinen die Braunschweiger und vor allem auch Konterstark. Im Pokal gegen uns könnte das deren Vorteil sein, weil grundsätzlich müssten wir das Spiel machen und nicht der BTSV.

Mich hat es schon phasenweise beeindruckt, wie erfrischend und kontrolliert der Zweitliga-Aufsteiger die Spiele gegen TSV 1860 München und Alemannia Aachen bestreitet hat. Ich hoffe, wir finden unter der Woche im Audi Cup 2011 gegen AC Milan und FC Barcelona oder SC Internacional de Porto Alegre in den Fluss einer guten, erfolgreichen und schönen Saison. Natürlich ist das morgen und übermorgen nur Testterrain, aber immerhin. Die Gegner sind nicht zu unterschätzen und bedürfen schon etwas spielerischem. Und viel wichtiger: Defensivleistung. Das was uns letzte Saison fehlte und in dieser Saison eigentlich nicht schlimmer sein kann.

Ich hab ein wenig Bammel vor Montag. Das erste Pflichtspiel ist eh immer anders. Und dann gegen einen Gegner, bei dem man weiß, dass er in Form ist. Sowieso. Ich möchte Braunschweig ganz und gar nicht (zu) stark reden, aber aufpassen sollten unsere schon. Wobei wir natürlich auch einen Vorteil haben, einen entscheidenden. Wir konnten zwei Pflichtspiele der Löwen studieren und daran eventuelle Schwächen und Stärken ausmachen. Kann man wohl als Vorteil für uns sehen.

Bei uns kann man den LIGA total! Cup 2011 sowie den noch anstehenden Audi Cup 2011 nur halbwertig Werten und auswerten. Ich rechne also für kommenden Montag nicht mit einem klaren Erfolg. Ich würd eher auf einen Sieg unsererseits in der Verlängerung tippen.

Dennis

Chefsesselakrobat und begeisteter Blogger wie auch Sport- und vor allem Serienfanatiker. Baujahr Mitte 1989.