Fröhliche Weihnachten

Nach der Länderspielpause im Oktober ist bei mir der Faden gerissen. Mein eigenes Ziel in dieser Saison durch zu bloggen hat sich relativ schnell ad acta gelegt. Schuld daran war leider das viel zu stressige Berufsleben.

Ich konnte es mir die letzten 1,5 bis 2 Monate einfach nicht erlauben, meine wenige Freizeit zu opfern. Zumal es gar nicht nur im die Freizeit geht, sondern um die Momente in denen man seinen Kopf einfach komplett abschaltet und genießt.

Ich will aber in das neue Jahr mit einigen guten Vorsätzen gehen. Einer davon ist mehr zu bloggen. Auch weil das Bloggen mich abschalten lässt. Abschalten vom stressigen Alltag der momentan leider so ist.

In diesem Sinne wünsche ich euch und euren Familien fröhliche, besinnliche sowie vor allem gesunde Weihnachten. Selbstredend das ihr natürlich auch gut ins neue Jahr kommen sollt!

Dennis

Chefsesselakrobat und begeisteter Blogger wie auch Sport- und vor allem Serienfanatiker. Baujahr Mitte 1989.

Kommentar (1)

  1. Frohes & erholsames Fest wünsch ich Dir und hoffentlich viele spannende Blogthemen 2014!

Kommentare sind geschlossen.