Liveblog: VfB Stuttgart – FC Bayern, BL #17

VfB Stuttgart – FC Bayern München 3:5 (0:3)
Tore: 0:1 #33 Gomez (31′), 0:2 #25 Müller (37′), 0:3 #7 Ribéry (44′), 1:3 #7 Harnik (50′), 1:4 #33 Gomez (51′), 1:5 #33 gomez (54′), 2:5 #7 Harnik (65′) 3:5 #20 Gentner (71′)
Gelbe Karten: #29 Pogrebnyak, #35 Träsch / #44 Tymoshchuk

Liveticker

[Fazit] Ich habe ein unfassbares Spiel gesehen. Als neutraler Zuschauer muss das ein Zuckerschmaus gewesen sein, für mich am Ende mehr qual als alles andere. Ich kann mich über diesen Sieg nicht freuen. Wie kann man nach einer 5:1 Führung bitte noch so fahrlässig agieren, einen Gegner aufbauen, gegen den wir am Mittwoch auch noch mal spielen? Unfassbar. Das ist unser 2. Auswärtssieg in dieser Saison und ich bin keines Weges froh. Absurdes Defensivverhalten, absurd. Ich kann nicht mehr, bin raus.

90+3′ Ende!

90′ Tasci springt nach einem Eckball mit beiden Fäusten voran in Butt rein und sieht keine Karte? WTF.

86′ Ich bin so hibbelig. Nach dem Spiel bin ich zerbröselt.

78′ Leck mich doch. van Gaal nimmt #25 Müller runter und bringt #27 Alaba. Hauptsache Contento darf weiter stümpern.

77′ Das Spiel ist so unfassbar und Kinhöfer pfeifft unfassbar – für beide Seiten.

72′ Unfassbar. Können wir mal wieder das spielen anfangen? Das ist doch Arbeitsverweigerung. Gentner darf unbedrängt Flanken und 2 Stuttgarter verpassen, die dabei Butt iritieren. Nunja, jetzt könnte es eng werden.

71 TOR Stuttgart. #20 Gentner

68′ #18 Klose darf mitspielen, für #33 Gomez.

66′ Cacau bedient Harnik der völlig frei durchlaufen kann und trifft dann ins linke Eck.

65′ TOR Stuttgart. #7 Harnik

64′ Stuttgart spielt weiter nach vorne, weil wir sie auch lassen. Pogrebnyak bringt den Ball in die Mitte und Kuzmanovic schießt genau auf Butt.

58′ Es geht weiter. Chance durch die Stuttgarter. Kopfball nach Flanke geht an die Latte, die 2. Aktion pariert Butt dann. Auf der Gegenseite aber gleich die nächste Chance für uns. Müller rutscht und Ulreich hat den Ball doch der lässt ihn nach kleinem Kontakt wieder frei und Müller spitzelt in die Mitte. Der VfB klärt zum Eckball.

56′ Was für ein Spiel, was für ein Spiel. Müller chippt den Ball rein, wird geklärt aber der Ball kommt zurück zu Müller. Der schiesst und Ulreich pariert. Gomez reaktionsschnell und schmeißt sich in den Ball und trifft, weil Tor nach der Ulreich Abwehr frei war.

54 TOOOOOOOOOOOOR! #33 Gomez!

53′ Ribéry erhält den Ball auf der Außenbahn. 3-4 Stuttgarter in seiner Nähe aber keiner geht wirklich ran. Ribéry spielt flach in die Mitte und Ulreich hat ihn eigentlich. Lässt den Ball aber nur klatschen und Gomez steht parat und macht den alten Abstand wieder sattelfest.

52 TOOOOOOOOOOOOR! #33 Gomez!

51′ Schlaftabletten, Schlaftabletten, Schlaftabletten. Eckball von uns bei dem man auf Ballbesitz geht. Die Stuttgarter fingen die Flanke ab und konterten. Harnik netzt ein. Idiotisch. Schlaftabletten.

50 TOR Stuttgart. #7 Harnik

46′ Wir wechseln. #8 Altintop darf sich nach seiner tollen Leistung ausruhen. Ich verschluck mich bald an jeglicher Ironie. #23 Pranjic kommt dafür aufs Feld.

46′ Anpfiff!

[Halbzeit] Anfänglich hatte ich ja noch Angst. Das hebte sich dann aber in der 31. Minute plötzlich. Da zeigte der FCB seine Qualität und machte quasi aus seiner 1. Chance ein Tor. Die anschließenden 2 Chancen landeten ebenfalls im Tor. Wenn das jetzt nach der Pause noch schief geht, dann weiß ich auch nicht mehr. Jetzt müsste man doch endlich mal die Schlaftabletten weglassen können. Die Stuttgarter haben so oder so keine Chance mehr.

45′ Pausenpfiff. Mit einer 3:0 Führung der Bayern in Stuttgart gehen wir in die Pause. Toll!

45′ Erneut wieder ein Ballverlust der Stuttgarter. Im Mittelfeld verliert Boka den Ball und Ottl bekommt ihn. Ottl bringt den Ball zu Ribéry und der darf sich unbedrängt in Schussposition bringen. 3:0. Einfach.

44′ TOOOOOOR! Franck Ribéry

38′ Langer Ball auf Mario Gomez, der den Ball bekommt aber auch dann ausrutscht. Delpierre lässt sich von Gomez aber kalt erwischen, den der Stürmer steht auf und holt sich den freien Ball. Der Pass in die Mitte auf Müller ist dann nur Formsache. Müller bringt den Ball dann in die Maschen. 2:0 Führung.

37 TOOOOOOR FC Bayern! Thomas Müller!

35′ Altintop fällt in seinen alten Trott. Zu unsicher, nicht effektiv. Ach, wie immer. Das gegen St. Pauli war dann wohl ein Wunder.

33′ Thomas Müller gewinnt den Ball gegen den jungen Bicakcic und spielt dann einen super Pass durch die Schnittstelle. Gomez bekommt den Ball und haut den Ball in die Maschen. Sogar Bruno Labbadia klatscht.

31 TOOOOR FC Bayern! Mario Gomez!

29′ Kinhöfer mit seiner ganz eigenen Linie stellt uns schon wieder vor Probleme. Tymoshchuk darf sich nicht mehr viel erlauben, ansonsten könnte es hier gelbrot für den Ukrainer geben.

18′ Die Stuttgarter spielen frech und mit einem gewissen Witz dahinter.

15′ Erster ordentlicher Angriff der Bayern, vielleicht etwas zu verspielt. Viele kleine Kurzpässe, die das Spiel aber schnell machten. Müller bekommt dann am Ende nicht genügend Druck hinter den Ball und dazu wurd der Ball noch abgefälscht. Ulreich hatte damit keine Probleme.

11′ Nächste Chance für die Stuttgarter. Dieses mal nach einem Konter und Träsch probiert es einfach mal. Butt pariert zum Eckball.

8′ Durchatmen. Erste Chance haben die Stuttgarter. Freistoß durch Cacau Boka und Bicakcic mit dem Kopfball. Butt steht glänzend.

2′ Oh. van Gaal wurde bei LIGAtotal! gefragt, ob das heute das letzte Spiel von Mark van Bommel für den FC Bayern in der Bundesliga sei. Das was van Gaal antwortete, war alles andere als ein Dementi, aber auch keine Bestätigung. Das könnte noch heiß werden, in den nächsten Wochen.

1′ Anstoß durch den FC Bayern.

Vor dem Spiel

[17:24] Mit einem Sieg überwintern wir auf dem 5. Tabellenplatz. 14 Punkte hinter Dortmund, 4 Punkte hinter Mainz und Leverkusen und 2 Punkte hinter Hannover. Wäre dann auch fast mehr, als man teilweise hätte erwarten dürfen bei dieser Hinrunde.

[17:22] Der SC Freiburg ringt Bayer Leverkusen ein Remis ab. Kann ich mit leben. Nun der FCB!

[17:16] Grün. Ich sehe grün. Ein Rasen voller grün. Nicht wie in Leverkusen, wo der Schneefall erst in der 2. Hälfte aufhörte. Oh, es schneit wieder oder stärker, dass man es auch im TV wieder deutlicher sieht.

[17:04] Die Leverkusener machen das 2:2 durch Patrick Helmes. Duseltor.

[17:02] Der SC Freiburg führt bei Bayer Leverkusen aktuell mit 2:1. Ein Spieltag, wo die “Konkurrenten” für uns spielen und wir sind dann am Ende zu doof, das auszunutzen? Irgendwie muss das ja so laufen.

[16:34] Mich freut es, dass Altintop sich nochmal beweisen darf. Altintop hat gegen St. Pauli eigentlich jede Offensivaktion begleitet und schoss dazu das 1:0. Nach der Leistung hat er es definitiv verdient, sich erneut beweisen zu dürfen. Altintop wird auf Dauer sicherlich nicht in der Stammelf bleiben, sollten alle an Board sein, aber er zeigte, dass er nicht zu unrecht bei uns ist. Ich hoffe einfach nur, er kann das von letzter Woche wieder zeigen. Das wäre für ihn wichtig!

[16:27] Andreas Ottl spielt. Bastian Schweinsteiger fällt wegen einer Erkältung aus und blieb Zuhause. Aufstellungen unten ergänzt.

[16:18] Schiedsrichter ist im übrigen Thorsten Kinhöfer, der uns in dieser Saison bislang die maximale Punkte Ausbeute brachte. 9 Punkte aus 3 Spielen. Wollen wir hoffen, dass wir auf 12 Punkten aus 4 Spielen aufstocken.

[16:12] Ich habe ja schon etwas Angst vorm VfB. Die Spiele sind für den VfB sowas wie Gewinnspiele. Jeder rechnet mit 2 Niederlagen für den VfB, auch wenn unser FCB nicht so gut drauf ist in dieser Hinrunde. Ergo kann Bruno Labbadia eigentlich alles probieren und riskieren und würde sich damit nur in seiner Position beim VfB stärken. Die Stuttgarter könnten natürlich auch jeden Funken Moral mit nehmen, in das neue Jahr.

[16:06] Servus. Ich blogge heute mal wieder live. Letzte Bundesliga Partie in der Hinrunde beim VfB Stuttgart. Aufstellungen ergänze ich, sobald diese vorhanden sind.

Aufstellungen

VfB Stuttgart: Bruno Labbadia

#1 Ulreich
#38 Bicakcic (60′ #21 Boulahrouz) – #5 Tasci – #17 Delpierre – #3 Molinaro
#13 Gebhart (HT’ #7 Harnik) – #8 Kuzmanovic (68′ #20 Gentner) – #35 Träsch – #15 Boka
#18 Cacau – #29 Pogrebnyak

#33 Gomez (68′ #18 Klose)
#7 Ribéry – #25 Müller (78′ #27 Alaba) – #8 Altintop (HT’ #23 Pranjic)
#16 Ottl – #17 van Bommel
#26 Contento – #2 Breno – #44 Tymoshchuk – #21 Lahm
#1 Butt

FC Bayern München: Louis van Gaal

Dennis

Chefsesselakrobat und begeisteter Blogger wie auch Sport- und vor allem Serienfanatiker. Baujahr Mitte 1989.